Varner Wappen

Varner Wappen

Gemeinde Varen




Das Gemeindewappen wurde 1903 von Kunstmaler F. Ritz entworfen und im selben Jahre auf die Gemeindefahne genommen. Ob auf der älteren Fahne dasselbe Wappen war, ist nicht bekannt.


Gemeindebanner seit 2004



Das Wappenfeld ist waagrecht geteilt und zeigt im oberen Drittel 3 waagrecht angeordnete, silberne 5zackige Sterne in blauem Feld. Das untere goldene Feld trägt auf einem grünen Dreiberg einen grünen Eichbaum. Die beiden Feldfarben symbolisieren einerseits Gold, also Reichtum, Adel, Ansehen und Macht, anderseits Blau das Himmelszelt. Die Eiche ist seit altersher das Symbol der Kraft und der Stärke, und der Dreiberg bedeutet eigenen Grundbesitz auf freiem Boden. Unklar sind nur die 3 Sterne, möglicherweise bestand Varen ehemals aus 3 Orten oder eventuell aus 3 Dorfteilen. 
 

Gemeindebanner wehend im Wind